Weihnachts Macarons

Weihnachts Macaron 

Wenn Du keine neuen Videos auf YouTube von mir verpassen möchtest, abonniere einfach direkt hier per Klick meinen YouTube-Kanal 🙂

 

Weihnachts Macarons

Rezept für zirka 26 Stück (gefüllt)

Zutaten Macarons

160 g Puderzucker
100 g Mandeln, geschält, gemahlen
2 Stück Eiweiss
Lebensmittelfarbe

Zubereitung Macaron-Masse

Zuerst Eiweiss, Puderzucker und gemahlene Mandeln zusammen in die Küchenmaschine geben und 2-3 Min. mixen. Nach ca. 1 Min. den Rand der Küchenmaschine mit einer Gummilippe reinigen, d.h. die Masse nach unten schieben und etwas rote Lebensmittelfarbe dazugeben. Danach die restlichen 2 Min. mixen. Ich empfehle Gelfarbe zu verwenden, da diese die Konsistenz der Masse nicht verändert.

Anschliessend mit einen runden Ausstecher mit ca. 3,5 cm Durchmesser Kreise mit genügend Abstand dazwischen auf ein Backpapier zeichnen = Schablone für die Macarons. Danach das Backpapier umgekehrt auf ein Backblech legen.

Zubereitung Macarons

Dann die Macaronmasse in einen Spritzbeutel mit 7er Lochtülle geben. Die Masse sollte für die Macarons eine leicht zähflüssige Konsistenz aufweisen.

Danach auf das mit Backpapier belegtes Blech gemäss Schablone Punkte – ungefähr 5 mm hoch – dressieren. Sollten die Macarons kleine Spitzchen bekommen, kannst Du mit einem mit Wasser benetzten Pinsel leicht darüber fahren bis sie schön glatt sind. Bei Bedarf über die Hälfte der Macarons feine goldene Perlen streuen.

Anschliessend die Macarons auf dem Blech mind. für 60 Min. bei Raumtemperatur ruhen/abstehen lassen. Dadurch kann sich eine leichte Kruste an der Oberfläche der Macarons bilden.

Backen

Die Macarons im vorgeheizten Ofen bei 150 oC Umluft ca.15-17 Min. backen.

Nach dem Backen das Backpapier mit den Macarons sofort auf eine kalte Arbeitsfläche abschieben, damit sie sich ca. 5-10 Min. später besser vom Papier lösen.

 

Füllung Weihnachts Macarons

Zutaten Füllung

230 g Orangensaft
20 g Weizenstärke
2 Stück Eigelb
50 g Zucker
1 Prise Zimt
1 EL Mascarpone

Zubereitung Füllung

Zuerst den Orangensaft aufkochen. In der Zwischenzeit die Stärke mit den Eiern und dem Zucker mischen. Danach ein wenig vom dem aufgekochten Orangensaft zu der Eimasse geben und gut durchmischen = Masse angleichen. Anschliessend die Eimasse zurück in die Pfanne mit dem Orangensaft geben. Danach Zimt dazugeben und unter ständigem Rühren aufkochen bis die Creme schön bindet. Wenn die Creme nur sehr schwer vom Löffel bzw. von der Gummilippe fällt, hat sie die richtige Konsistenz.

Anschliessend die Creme – direkt auf der Creme – mit Frischhaltefolie abdecken und kühlstellen.

Dann nach dem vollständigen Auskühlen der Creme einen Esslöffel Mascarpone beigeben, die Creme aufschlagen und schön glattrühren.

 

Fertigstellung Weihnachts Macarons

Zuerst die vorbereitete Orangencreme in einen Spritzbeutel mit kleiner Lochtülle geben. Danach auf die Hälfte der gut ausgekühlten Macarons die Creme nicht ganz bis nach aussen dressieren. Dann mit einem zweiten Macaron abdecken.

Bei Bedarf die fertigen Weihnachts Macarons mit etwas Blattgold ausdekorieren.

 

Haltbarkeit fertige Weihnachts Macarons

In einer Dose gut verschlossen, kühl und trocken ca. 1-2 Tage

 

Gut zu wissen:
Durch das Mixen der Mandeln mit dem Puderzucker in der Küchenmaschine werden diese zu noch feineren Mehl/Staub zerkleinert und bekommen so den idealen Feinheitsgrad für die Macarons.

Wenn die Maracons nicht genügend lange vor dem Backen ruhen können (Abstehzeit), reissen sie beim Backen auf und sehen dann eher wie eine Makrone aus. Daher lohnt es sich, die Macarons vor dem Backen zirka 60 Min. stehen zu lassen.

Wenn die Macarons zu heiss gebacken werden, treiben sie unten auf und reissen ebenfalls oben auf. Deshalb die Macarons eher mit tiefen Temperaturen backen.

 

Weitere hilfreiche Rezepte & Videos:

– Deko Herzen aus Baiser Masse: hier zum Video
– Kokos-Makronen: hier zum Video
– weitere Cookies & Kekse: hier

 

Bezugsquellen:

– Lochtüllen: https://bit.ly/2PFOs31
– Spritzbeutel: https://bit.ly/2MMXX3z
– Silikonmatte Macaron: https://bit.ly/2wKD1zt
 

 

Einfach Backen Online-Shop: https://marcelpaa-shop.com/

Kostenlose Torten Umrechnungstabelle hier klicken

Kostenlose Kalkulationstabelle zur Tortenpreis-Berechnung hier klicken

Online Kurse der EinfachBacken Back-Academy hier klicken

 

© Marcel Paa – Einfach Backen
Print Friendly, PDF & Email
Click Here to Leave a Comment Below 0 comments

Leave a Reply:

*