Sonnen Törtchen schnell und einfach

Sonnen Törtchen

 

Lass uns zusammen ein süsses Sonnen Törtchen selber machen. Anleitung und Rezept findest Du hier – lass die Sonne in Dein Herz!

 

Bitte Rezeptmenge auf Deine Wunschgrösse umrechnen

Schokoladen Kuchen: hier zum Video
(Buttermasse/Rührteig)

Kuchengrösse:

für einen Tortenring von 24cm Durchmesser

Zutaten:

330 g Butter
330 g Zucker
6 Stück Eier
330 g Mehl
25 g  Kakaopulver
10 g Backpulver

Zubereitung:

Als erstes Butter (Zimmertemperatur) und Zucker schaumig rühren. Dann nach und nach die Eier einzeln dazugeben. Anschliessend Mehl, Kakaopulver und Backpulver vermischen und zusammen unter die restliche Masse mischen. Nicht zulange Rühren, um eine Gupfbildung zu vermeiden.

Schliesslich den Backrahmen mit Backpapier auskleiden.

Backen:

Den Kuchen zirka 20-30 Min bei 190 Grad Umluft backen.

 

Ganache schnell & einfach: hier zum Video

Bitte Rezeptmenge auf Deine Wunschgrösse umrechnen

Zutaten:

500 g Kuvertüre (52% Kakaogehalt)
500 g Sahne, pasteurisiert (30-35% Fettanteil)

Zubereitung:

Zuerst die Kuvertüre in der Mikrowelle oder im Wasserbad auflösen. Danach die Sahne (Zimmertemperatur) mit dem Gummischaber unter die aufgelöste Kuvertüre mischen und gut durchrühren.

 

Zucker Sirup

Zutaten:

100 g Wasser
200 g Zucker

Zubereitung:

alles zusammen aufkochen

 

Zuckerkleber: hier zum Video

Zutaten:

1 g CMC und 30 g abgekochtes Wasser

Zubereitung:

Zuerst CMC und Wasser in ein gut verschliessbares Glas geben. Danach gut umrühren und das Glas verschliessen. Dann nochmals gut schütteln und mind. 24 Std. ruhen lassen.

 

Fertigstellung der Sonnen Törtchen

Vorbereitung Dekoration der Sonnen Törtchen

Als erstes Blütenpaste gelb einfärben und dünn ausrollen. .Danach mit einer Strukturrolle nach Wahl bearbeiten. Anschliessend  grosse Sterne etwa in der Grösse des Törtchen ausstechen. Dann in der Mitte dieser Sterne eine Kreis ausstechen. Dann die “gelochten” Sterne zum trocknen auf die Seite legen.

Anschliessend aus weisser dünn ausgerollter Blütenpaste Ovale für die Augen ausstechen. Dann aus schwarzer Blütenpaste kleine Kreise für die Pupillen ausstechen. Schliesslich die schwarzen Pupillen mit Zuckerkleber auf die weissen Ovale kleben. Mit etwas Royal Icing den Lichteffekt in den Augen mit einem kleinen Punkt markieren.

Danach aus roter Blütenpaste kleine Kugeln für die Nase formen.

Vorbereitung Sonnen Törtchen

Aus dem vollständig ausgekühlten Biskuit pro Sonnen Törtchen 4 Kreise mit unterschiedlichen Grössen ausstechen. Danach den grössten Kreis mit Zucker Sirup tränken, mit Ganache einsteichen und mit dem zweitgrössten abschliessen. Diese Vorgang wiederholen, bis pro Törchen alle vier Lagen aufgetürmt sind. Anschliessend das vollständige Törtchen mit Ganache einstreichen, so dass ein Kegel entsteht. Danach die Törtchen für ca. 30 Min kühlstellen und nachmals mit Ganache einstreichen und glätten.

Anschliessend die Törtchen mit dünn ausgerolltem gelben Fondant überziehen und schön glätten.

Finish der Sonnen Törtchen

Die gut getrockneten Blütenpaste-Sterne mit Zuckerkleber leicht schräg auf dem Törtchen befestigen. Danach die Augen und auch die Nase mit Zuckerkleber auf das Törtchen kleben. Anschliessend den Mund, die Mundwinkel und ein paar Sonnensprossen mit einem Modelliertool leicht einkerben. Bei Bedarf die nun entstandene Sonne mit etwas Glitzerpuder bearbeiten.

Weitere hilfreiche Videos:

– Tortengrösse berechnen: hier zum Video

– Ganache schnell & einfach: hier zum Video

– Fondant färben: hier zum Video

 

Bezugsquellen:

– CMC Pulver: https://bit.ly/2MKONot

– Cornet fertig gerollt: https://bit.ly/2PYsfhZ

– Cornetpapier: https://bit.ly/2MIjDxF

– Blütenpaste 200 g : https://bit.ly/2CaGAER

 

Print Friendly, PDF & Email
Click Here to Leave a Comment Below 0 comments

Leave a Reply:

*