4

Schokoladenbiskuit speziell für Sahne Torten

Schokoladenbiskuit speziell für Sahne Torten

 

Dieses Schokoladenbiskuit eignet sich sehr gut für alle Arten von Sahnetorten – für 3D-Torten empfehle ich einen etwas stabileren Kuchen zu wählen.

 

Anregungen für etwas stabilere Kuchen findest Du hier: Perfektes Vanille Biskuit für 3D Torten / Schokoladenbiskuit für Torten/Motivtorten

 

Zutaten:
1 Stück 18 cm Durchmesser, 4 cm hoch 1 Stück 18 cm Durchmesser, 5 cm hoch
50 g Marzipanrohmasse
45 g Zucker
3 Stück Eier
70 g Weissmehl
10 g Kakaopulver
65 g Marzipanrohmasse
60 g Zucker
4 Stück Eier
90  g Weissmehl
15 g Kakaopulver
Zubereitung Schokoladenbiskuit:

Zuerst Marzipan, Zucker und Eier zusammen in der Küchenmaschine 5-10 Min. aufschlagen bis die Masse hell ist. Dann in der Zwischenzeit das Weissmehl und das Kakaopulver zusammen absieben. Danach einen entsprechenden Backring vorbereiten d.h. mit Backpapier auskleiden und auf ein mit Backpapier belegtes Blech stellen.

Anschliessend die Mehl-Kakaopulver-Mischung vorsichtig mit der Hand unter die restliche Masse melieren. Danach die Masse in den vorbereiteten Ring geben.

Backen:

Das Biskuit bei 1800C Grad für 30 Min. backen.

Dann direkt nach dem Backen das Biskuit auf das heisse mit Backpapier belegte Backblech stürzen. Danach das Backpapier am Biskuit entfernen. Dann nach dem Auskühlen den Backring entfernen und das Biskuit in drei Lagen schneiden.

Gut zu wissen:

Vorteile dieser Zubereitung: a) Kalte Masse, d.h. Eier und Zucker müssen nicht erwärmt werden und b) auf das Backpulver kann vollständig verzichtet werden.

Die Marzipanrohmasse in diesem Rezept ist für die Feuchtigkeit des Biskuits – sie kann auch durch Nussmasse ersetzt werden.

 

Weitere Rezepte\Videos zu Biskuits & Tortenböden:

– Helles Biskuit für Sahnetorten: hier zum Video

– Schokoladen-Mandel Biskuit: hier zum Video

– Veganes Orangenbiskuit: hier zum Video

– Sacher Biskuit: hier zum Video

 

Bezugsquellen:

– Marzipan Rohmasse: https://bit.ly/2NP02Zo

– Kakaopulver: hier

– Biskuit-/Tortenschneider: https://bit.ly/2C7PCCH

 

Print Friendly, PDF & Email
Click Here to Leave a Comment Below 4 comments
sandra - 1. Juni 2018

Hallo Marcel
die Umrechnungstabelle hat in meinen Augen einen “Schönheitsfehler”. Andere Grössen sind doch auch andere Backzeiten, oder? Wie kann ich diese errechnen? Mein Schokoladenbiskuit sollte 15x 15x 4 cm werden. Ich würde mich über ein kurzes Feedback Deinerseits freuen. Liebe Grüsse Sandra

Reply
    Marcel Paa - 2. Juni 2018

    Ja das stimmt. Pauschal gib des da leider keine Lösung da jeder Ofen etwas anders backt. Es kommt meistens nicht so sehr auf den Durchmessser an, die Höhe der Kuchen ist entscheidender wie lange der Boden gebacken wird. Ich kann die als Faustregel meine Rezepte und Backzeiten empfelen. Ich hoffe ich konnte dir weiterhelfen und wünsche gutes gelingen

    Reply
      Hamish taylor - 29. November 2018

      Hallo Marcel,
      muss ich den Rezept anpassen wann ich den Kakaopulver und Marzipanrohmasse weg lassen und wo,welche zutaten?

      vilen dank
      Hamish

      Reply
        Marcel Paa - 11. Dezember 2018

        Marzipanrohmasse kannst du ersatzlos weglassen und das Kakaopulver mit Mehl ersetzen. LG Marcel

        Reply

Leave a Reply:

*