No bake cake – Aprikosen Knusper Torte

No Bake Aprikosen Knusper Torte

Dieser leckere, erfrischende no bake cake – Aprikosen Knusper Torte ist super easy zum selber machen und eignet sich bestens zum Vorbereiten. Überzeuge Dich selbst von diesem geling sicheren, schnellen und einfachen Rezept ganz ohne Backen!

Rezeptmenge:

Rezept für 1 Tortenring mit 22 cm Durchmesser

No bake cake – Aprikosen Knusper Torte

Knusperboden

Zutaten:

130 g Butter
360 g getrocknete Biskuitabschnitte (alternativ Butterkekse oder Löffelbiskuits)

Zubereitung:

Zuerst die Butter in einen Kochtopf geben und auf kleiner Stufe auf dem Herd verflüssigen. Zwischenzeitlich die Biskuitabschnitte in einen Blender, Cutter, Food Processor oder Mixer geben und zu feinen Brösel mahlen.
Tipp: alternativ dazu kannst Du die Kekse auch in einen ausreichend grossen Gefrierbeutel geben, gut verschliessen und mit einem Rollholz so lange darüber rollen, bis alle Kekse zerbröselt sind.

Die flüssige Butter zu den gemahlenen Brösel geben und alles gut durchmischen bis eine kompakte Masse entsteht.

Ein Tortenretter oder ein Tortenblech mit Backpapier belegen, einen Tortenring mit 22 cm Durchmesser und 5 cm Höhe darauf stellen und mit einem passenden Torteneinsatzstreifen\Randfolie auskleiden.

Anschliessend die Hälfte der Bröselmasse in den vorbereiteten Tortenring geben und gleichmässig verteilen . Die Bröselmasse zuerst mit der Hand und dann mit einem Glasboden gut am Boden andrücken.

Aprikosencreme

Zutaten:

12 g Gelatine
600 g Magerquark
50 g Puderzucker
250 g Orangensaft
400 g Sahne
250 g Aprikosen

Zubereitung:

Zuerst die Gelatine in kaltem Wasser einweichen.

Den Magerquark in eine grosse Schüssel geben. Dann den Puderzucker und den Orangensaft dazugeben und alles klumpenfrei verrühren.

Anschliessend die Sahne steif schlagen.

Danach die eingeweichte Gelatine ausdrücken, in einen Kochtopf geben und unter ständigem Rühren auf dem Herd auf kleiner Stufe auflösen. Anschliessend die aufgelöste Gelatine zur Quarktcreme geben, alles gut vermischen und am Schluss die geschlagene Sahne darunter ziehen.

Fertigstellung

Mit einer Teigkarte den Rand des Bröselbodens schön runter drücken. Anschliessend etwa einen Drittel der Quarkcreme auf den Bröselboden geben und schön gleichmässig verstreichen.

Dann den Saft der Aprikosen abgiessen und die den Cremeboden mit den Aprikosen gleichmässig belegen. Danach die restliche Creme einfüllen und schön glattstreichen. Dann etwas am Tortenretten oder Tortenblech rütteln, damit keine Hohlräume entstehen und sich die Creme überall verteilt.

Anschliessend die restlichen Knusperstreusel auf die Torte verteilen. Danach die Torte für 4 Std. in den Kühlschrank (oder 2 Std. in den Tiefkühler) stellen.

Vor dem Servieren die Torte ausformen und mit den restlichen Aprikosen ausgarnieren.

Weitere Rezepte\Videos zu Torten: hier

Bezugsquellen:

Print Friendly, PDF & Email
Click Here to Leave a Comment Below 0 comments

Leave a Reply:

*