2

Mandelrollen aus Blätterteig

 Mandelrollen aus Blätterteig

Diese leckeren Mandelrollen aus selbstgemachtem Blätterteig sind schnell gemacht und für alle Mandelliebhaber ein absolutes Highlight!

 

Rezeptmenge:

reicht für 12 Stück

Blätterteig: hier zum Video

Zutaten:

500 g Mehl
200 g Butter
250 g Wasser, kalt
12 g Salz
200 g Butter, kalt zum Eintourieren

Zubereitung Blätterteig:

Zuerst Mehl und Butter in die Küchenmaschine geben und ca. 5-10 Min. verreiben. Dann das Salz zum Wasser geben und mischen/auflösen. In der Zwischenzeit das zweite Stück Butter längs halbieren und die zwei Stücke nebeneinander legen. Anschliessend das Wasser in die Mehl-Butter-Mischung geben. Dann nur noch kurz zu einem Teig mischen (nicht kneten).

Danach die Arbeitsfläche mit Mehl stäuben und den Teig darauf legen. Dann den Teig zu einer Kugel formen und kreuzweise einschneiden. Danach die entstandenen Ecken ausziehen und ein Kreuz auswallen. Anschliessend die vorbereitete Butter in die Mitte des Kreuzes legen und vollständig in den Teig einpacken.

Danach den Teig mit dem Nudelholz gleichmässig flachdrücken/schlagen. Anschliessend den Teig in ein Rechteck ca. 3 mm dick auswallen. Dann dem Teig eine doppelte Tour geben. D.h. die beiden Enden der Längsseite in die Mitte des Teiges umlegen. Danach dieses Stück nochmals in der Mitte übereinander legen. Anschliessend den Teig in Frischhaltefolie packen für mind. 1 Std. kühlstellen.

Danach den Teig erneut ausrollen (in die andere Richtung als beim ersten Mal) und die zweite Tour geben wie beim ersten Mal. Dann  diesen Vorgang wiederholen. Anschliessend den Teig wieder in Frischhaltefolie packen für mind. 1 Std. kühlstellen.

Dann den Teig erneut ca. 3 mm dick ausrollen (in die andere Richtung als beim letzten Mal) und die vierte Tour geben wie beim letzten Mal (Total 4x eine doppelte Tour geben).

Anschliessend den Teig in Frischhaltefolie packen und  über Nacht bis zur Verarbeitung kühlstellen.

 

Fertigstellung Mandelrollen aus Blätterteig

Zutaten:

Blätterteig
Marzipan-Rohmasse (mind. 50% Mandeln)
50 g Eier (1 Stück)
1 Prise Salz
3 Prisen Zucker
gehobelte Mandeln
Puderzucker
Wasser, heiss

Zubereitung:

Zuerst den gut gekühlten Blätterteig auf einer mit Mehl bestäubten Arbeitsfläche rechteckig ca. 3 mm dick ausrollen. Danach den Teig auf der Arbeitsfläche leicht auflockern. Anschliessend mit einem Pizzaschneider 10 cm breite Bahnen schneiden. Danach die Marzipan-Rohmasse leicht durchkneten und dann einen langen dünner Strang daraus rollen. Diesen einmal halbieren und die beiden Stränge noch weiter rollen.

Anschliessend die Marzipan-Stränge auf die Länge er Blätterteig-Bahnen kürzen und in die Mitte jeder Blätterteig-Bahn legen. Danach ein Ei mit dem Salz und dem Zucker aufschlagen. Anschliessend mit einem Pinsel die Blätterteig-Bahnen mit dem Ei anstreichen und den Marzipanstreifen von einer Seite her mit dem Blätterteig zuklappen. Danach den Teig-Verschluss gut andrücken. Für einen sauberen Abschluss beim Teig-Verschluss die Naht nochmals mit dem Pizza-Schneider gerade abschneiden.

Danach die Blätterteig-Rollen mit einem Messer in 10 cm breite Stücke schneiden und auf ein mit Backpapier belegtes Blech legen. Anschliessend die Mandelrollen mit Ei bestreichen und mit einer Gabel leicht stupfen und ein paar Muster prägen. Dann die Mandelrollen ca. 1 Std. bei Raumtemperatur stehen lassen.

Backen:

Danach die Mandelrollen im vorgeheizten Backofen bei 180°C Umluft für 15-20 Minuten goldgelb backen.

Nach ca. 15 Min. Backzeit die gehobelten Mandeln auf ein Backblech geben und im Backofen ca. 5 Min. rösten.

Danach das Wasser zum Puderzucker geben und gut mischen. Anschliessend die fertig gebackenen Mandelrollen mit dieser Wasserglasur bestreichen und die geröteten Mandelblättchen darüber streuen.

Weitere Rezepte\Videos zu Blätterteiggebäcken

– Blätterteig: hier zum Video

– Blätterteig Herztorte zum Valentinstag: hier zum Video

– Cremeschnitten: hier zumVideo

 

Bezugsquellen

– Marzipan: https://bit.ly/2wEzItq

Print Friendly, PDF & Email
Click Here to Leave a Comment Below 2 comments
Werner Malik - 8. November 2018

Sehr geehrter Herr Paa, ich würde gerne Ihre Madelrollen im Blätterteig nachbacken. Leider ist nicht angegeben wieviel Marzipan verarbeitet wird. Sind das 100 g, oder 250 g, oder ?…

Über eine Antwort würde ich mich freuen.

Mit vielen Grüßen aus Duisburg

Werner Malik

Reply
    Marcel Paa - 16. November 2018

    Es sind 250 g LG Marcel

    Reply

Leave a Reply:

*