Grundrezept für Motiv Brot – Partybrot – Gebildebrot

 Partybrot

Wenn Du keine neuen Videos auf YouTube von mir verpassen möchtest, abonniere einfach direkt hier per Klick meinen YouTube-Kanal 🙂

 

Motiv Brot – Partybrot – Gebildebrot Teil 1 von 2

Rezeptmenge für 1 Brot

Zutaten Vorteig:

300 g Vollkornmehl, Typ 1600
390 g Ruchmehl, Typ 1050
45 g Butter
16 g Salz
9 g Frischhefe
450 g Wasser, kalt

Zubereitung:

Zuerst alle Zutaten in die Küchenmaschine geben. Dann Alles mit dem Knethacken für 10-12 Minuten bei mittlerer Geschwindigkeit kneten.

Zwischenzeitlich das gewünschte Motiv des Brotes auf A4-Papier ausdrucken und ausschneiden.

Dann den Teig auf eine bemehlte Arbeitsfläche geben. Danach den Teig mit beiden Händen vorsichtig 2-3 Mal über die Tischplatte ziehen bis der Teig eine flache Oberfläche bekommt. Dabei mit den Fingern das Teigstück von einer Seite zur Mitte ziehen und leicht andrücken. Diesen Vorgang reihum wiederholen und den Teig immer wieder in die Mitte falten.

Vorbereitung:

Für diese Brote wird mit der Relief-Technik gearbeitet. Hierzu den Teig leicht flach drücken. Danach den Teig mit einem Rollholz auf zirka 1 cm ausrollen. Anschliessend die vorbereitete Schablone auf den Teig legen. Dann mit einem Pizzaschneider ganz grob die Konturen nachschneiden. Wichtig: wirklich genügend Abstand zur aufgelegten Schablone lassen, da ich der Teig noch zusammenzieht.

Danach den zugeschnittenen Teig auf ein mit Backpapier belegtes Blech legen und zur Seite stellen.

Dann den übrigen Teig zusammenkneten und auf zirka 5 mm ausrollen. Auch diesen Teig grob in Form schneiden und zum anderen auf das Backpapier legen.

Schliesslich den restlichen Teig etwas dünner zirka 2-3 mm ausrollen und zu den restlichen Teigstücken auf das Backpapier legen.

Anschliessend diese Teigstück für mindesten 24 Std. zugedeckt in den Kühlschrank stellen. In dieser Zeit kann der Teig entspannen und die köstlichen Aromen bilden.

Streumaterial:

Haferkleie
etwas Lebensmittelfarbe, braun
etwas Lebensmittelfarbe, schwarz

Zuerst zirka 3/4 der Haferkleie mit etwas brauner Lebensmittelfarbe einfärben. Dazu die Farbe auf die Kleie geben und mit den Händen so lange mischen, bis eine schöne gleichmässige Farbe entsteht. Danach die gefärbte Haferkleie auf ein mit Backpapier belegtes Blech geben und gut trocknen lassen. Diesen Vorgang mit der restlichen Kleie und der schwarzer Lebensmittelfarbe wiederholen.

Wie es mit dem Gebildebrot weiter geht, erfährst Du im nächsten Video 🙂

Schablone für Igel Motiv Brot:

 

Weitere Rezepte & Videos zu Brot & Brötchen: hier

– Wurzelbrot: hier zum Video
Dunkles Weizenbrot  Ruchbrot  Zürcherbrot : hier zum Video

 

Einfach Backen Online-Shop: https://marcelpaa-shop.com/

Kostenlose Torten Umrechnungstabelle hier klicken

Kostenlose Kalkulationstabelle zur Tortenpreis-Berechnung hier klicken

Online Kurse der Einfach Backen Back-Academy hier klicken

 

© Marcel Paa – Einfach Backen

 

Print Friendly, PDF & Email
Click Here to Leave a Comment Below 0 comments

Leave a Reply:

*