Oster Hühner / Patisserie Kugeln

Hühner

Patisserie Kugeln in der Form von coolen Oster Hühnern – DER Hingucker auf Deinem Oster-Buffet!

 

Patisserie Kugeln (Biskuitmasse): hier zum Video

Zutaten:

4 Stück Eigelb
40 g Weissmehl
20 g Zucker
4 Stück Eiweiss
40 g Zucker
70 g Kartoffel Stärke

Zubereitung:

Zuerst Eigelb, Weissmehl und Zucker 10 Min auf maximaler Stufe in der Küchenmaschine aufschlagen. Danach Eiweiss, Zucker und Kartoffelstärke (Fécule) zu einem steifen Eiweissschnee in der Küchenmaschine aufschlagen und vorsichtig unter die Eigelbmasse heben. Dann die Masse in Dressiersack füllen und mit einer 18er Tülle Kugeln auf ein Backblech dressieren

Backen:

Die Patisserieschalen für 20-25 Minuten bei 190 Grad backen

Gut zu wissen:

Solltest Du ein klassisches Profi-Patisserie-Kugeln-Blech (vormals Mohrenkopfblech) haben, kannst Du die Biskuit-Masse selbstverständlich direkt auf dieses dressieren.

 

Vanillecreme: hier zum Video 

Zutaten:

3 Stück Eigelb
75 g Zucker
40 g Stärke (Weizenstärke oder Maisstärke)
330 g Milch
1 Stück Vanilleschote, ausgekratzt
300 g Sahne

Zubereitung:

Zuerst Eigelb, Zucker und Stärke gut vermischen. Danach die Milch und den Samen der ausgekratzten Vanilleschote aufkochen und zur Eigelbmasse geben. Durch ständiges Rühren gut vermengen.

Um eine intensiveres Bindung zu erreichen, die Schüssel über einem heissen Wasserbad auf dem Herd nochmals erwärmen und ständig weiter rühren. Aufpassen, dass die Creme nicht kocht, da sonst das Eiweiss gerinnt und die Masse Klumpen bekommt.

Danach die Vanillecreme mit einer Folien (direkt auf die Creme) abdecken. Vanillecreme 2-3 Std. kühlstellen.

Sahne steif schlagen. Nachdem die Vanillecreme kalt ist, nochmals gut durchrühren und vorsichtig die steif geschlagene Sahne darunterziehen.

Gut zu wissen:

Diese Creme ist NICHT fondanttauglich, d.h. als Füllung einer Fondanttorte müsste diese auf jeden Fall mit Buttercreme oder Ganache eingestrichen werden.

Eier oder Eigelb bindet die Flüssigkeit bei 80-850 C. Bei höherer Erhitzung besteht die Gefahr, dass das Ei gerinnt und die Flüssigkeit wieder abgibt. Auf die richtige Temperatur von 820C erhitzt, entsteht eine Creme mit sehr feiner und zarter Struktur.

Mit der ausgekratzten Vanilleschote lässt sich ausgezeichnet Vanillezucker selber machen: hier zum Video

 

Fertigstellung der  Oster Hühner / Patisserie Kugeln

Vorbereitung Dekoration der Oster Hühner / Patisserie Kugeln

Bilder von kleinen Sonnenbrillen im Internet suchen und die gewünschte Anzahl auf Fondantpapier ausdrucken und ausschneiden.

Anschliessen roten Rollfondant dünn ausrollen. Danach die Kämme und der Kehllappen der Hühner ausstechen. Danach aus gelben Rollfondant kleine Kugeln und darauf Tropfen/Kegel für den Schnabel formen. Dekoration zur Seite stellen.

Vorbereitung  Kuchen

Die vollständig ausgekühlten halben Patisseriekugeln mit einem Löffel etwas aushöhlen. Danach mit vorbereitetet Vanillecreme füllen. Und danach eine zweite Halbkugel aufsetzen.

Danach die Kugeln aprikotieren. D.h. mit heisser Aprikosen-Marmelade einstreichen. Die Marmelade etwas anziehen/erkalten lassen.

Anschliessend die Kugeln auf ein Messer stecken und in den flüssigen weissen Fondant (muss 60 Grad warm sein!) tauchen. Dann die Kugeln auf ein mit Backpapier belegte Blech absetzen. Fondant etwas anziehen lassen. z.B. 10 Stück glasieren und dann beim ersten mit der Dekoration beginnen.

Finish der der Oster Hühner / Schaumküsse / Patisserie Kugeln

Auf die mit Fondant überzogenen Patisseriekugeln je einen vorbereiteten Kamm platzieren. Danach die Brille ebenfalls aufsetzen. Anschliessen den gelben Schnabel und schliesslich noch den Kehllappen ankleben.

 

Weitere hilfreiche Videos:

– Fondantfotos: hier zum Video

– Wie du richtig mit flüssigem Fondant arbeitest, hier zum Video

 

Bezugsquellen:

– Fondantpapier\Esspapier: https://bit.ly/2PvP63j

 

Fotos auf Fondantpapier drucken lassen

– Deutschland: http://www.fototorte24.de/

– Österreich: http://www.tortenbilder.at/einzelbild-fuer-torten/

– Schweiz: http://www.creabeck.ch/foto-torten/161-foto-print.html

Print Friendly, PDF & Email
Click Here to Leave a Comment Below 0 comments

Leave a Reply:

*