Aprikosen-Streusel-Törtchen mit Orangencreme

 Aprikosen-Streusel-Törtchen

Dieses leckere und fruchtige Aprikosen-Streusel-Törtchen mit Orangencreme besticht durch sein saftiges Innenleben und dem knusprigen Crunch der Streusel.

Rezeptmenge

für 1 Kuchenblech mit 18 cm Durchmesser, 4 cm hoch

Kuchenbelag (Buttermasse)

Zutaten

120 g Butter, weich
90 g Zucker
1 Vanilleschote
70 g Mandeln, gemahlen und geschält
1 Prise Salz
1 Ei
120 g Weissmehl (Weizenmehl Typ 550)

Zubereitung

Zuerst die Butter und den Zucker in die Küchenmaschine geben. Danach den Samen einer Vanilleschote, Mandeln und Salz dazugeben und weiter rühren. Anschliessend die ganze Masse zirka 10 Min. aufschlagen. Danach das Ei dazugeben und weiter schlagen. Dann das Mehl dazugeben und gut unter die restliche Masse mischen.

Anschliessend das Kuchenblech mit Butter oder Backtrennspray einfetten. Danach die vorbereitete Masse in einen Spritzsack füllen. Dann die Masse spiralförmig auf den Boden und den Rand der vorbereitete Kuchenform dressieren. Danach den Rest der Masse auf den Kuchenboden geben.

Gut zu wissen:

Mit der ausgekratzten Vanilleschote lässt sich ausgezeichnet Vanillezucker selber machen: hier zum Video

Butterstreusel

Zutaten

50 g Weissmehl
50 g Butter
30 g Zucker

Zubereitung

Zuerst alle Zutaten von Hand gut miteinander vermengen bis ein Teig entsteht. Danach den Teig zu einer Rolle formen, in Frischhaltefolie einpacken und in den Tiefkühler stellen.

Gut zu wissen

Dieser Streuselteig lässt sich problemlos ein paar Tage im voraus oder auf Vorrat herstellen. Er ist im Tiefkühler zirka 2-3 Monate haltbar.

Orangencreme

Zutaten

1 Stück Orange, Abrieb & Saft
20 g Weizenstärke
30 g Zucker
10 g Butter

Zubereitung

Zuerst den Abrieb einer ganzen Orange und den Saft in eine Pfanne geben. Danach die Weizenstärke, den Zucker und die Butter dazugeben . Anschliessend die Masse unter ständigem Rühren aufkochen.

Fertigstellung Aprikosen-Streusel-Törtchen mit Orangencreme

Zutaten

Buttermasse
Orangencreme
300 g Aprikosen, tiefgekühlt
Butterstreusel

Zubereitung

Zuerst die Orangencreme auf die Buttermasse im Kuchenblech geben und gleichmässig verteilen. Danach die Masse mit einer Gummilippe vom Rand leicht nach innen über die Orangencreme ziehen. Dann den Kuchen mit Aprikosen belegen. Anschliessend die Streuselrolle aus dem Tiefkühler holen und mit einer Röstiraffel den Streuselteig auf den Kuchen raffeln.

Backen

Den Kuchen bei 180 Grad Umluft im vorgeheizten Ofen für 60 Min. backen. Danach den Kuchen in der Form auskühlen lassen. Anschliessend den Kuchen ausformen und mit etwas Puderzucker stäuben.

Gut zu wissen:

Je nach Saison können natürlich auch frische Aprikosen oder Aprikosen aus der Dose verwendet werden 🙂

Weitere Rezepte & Videos zu “Kuchen & Cakes”: hier

Weitere Streusel-Kuchen-Rezepte: hier

Bezugsquellen:

– Backtrennspray: https://bit.ly/2LLnWmA

Print Friendly, PDF & Email
Click Here to Leave a Comment Below 0 comments

Leave a Reply:

*