2

Quiche Lorraine in glutenfreier Variante – #projektzuckerfrei – Episode 13

 Quiche Lorraine

Wenn Du keine neuen Videos auf YouTube von mir verpassen möchtest, abonniere einfach direkt hier per Klick meinen YouTube-Kanal 🙂

 

Quiche Lorraine in glutenfreier Variante

Rezept für ein Kuchenblech von 28 cm Durchmesser
(oder 2 kleine Kuchen mit 20 cm Durchmesser)

Zutaten:

Geriebener Teig:
250 g glutenfreies Mehl
125 g Butter, weich
90 g Wasser
1 Prise Salz

Belag:
160 g Speckwürfel
1/2 Stück Zwiebeln
250 g Reibkäsemischung
400 g Sahne
2 Stück Eigelb
2 Stück Eier
1 Prise Salz

Zubereitung:

Zuerst Mehl und Butter in die Küchenmaschine geben und zirka 10 Min. auf kleiner Stufe verreiben. In der Zwischenzeit das Salz im Wasser auflösen. Danach die Zwiebeln fein schneiden, mit den Speckwürfeln zusammen kurz andünsten und gut auskühlen lassen.

Anschliessend das Wasser zur Mehl-Butter-Mischung geben und alles zu einem Teig kneten. Danach den Teig ausrollen und eine gefettete Kuchenform damit auslegen. Anschliessend den Teigboden mit einer Gabel gut stupfen.

Dann die Käsemischung auf den Teigboden verteilen. Danach die Speck-Zwiebelmischung auf den Käse verteilen.

Anschliessend die Sahne mit den Eiern und dem Salz gut vermischen. Dann diesen Sahne-Guss gleichmässig über den Kuchen verteilen.

Backen:

Die Quiche Lorraine auf der zweituntersten Rille des Backofens bei 190 Grad Ober-/Unterhitze für zirka 50 Min. backen. Den Kuchen gut auskühlen lassen und ausformen.

 

 

Weitere Rezepte & Videos zum Projekt Zuckerfrei: hier

 

 

Kostenlose Torten Umrechnungstabelle hier klicken

Kostenlose Kalkulationstabelle zur Tortenpreis-Berechnung hier klicken

Online Kurse der Einfach Backen Back-Academy hier klicken

 

© Marcel Paa – Einfach Backen

 

Print Friendly, PDF & Email
Marcel Paa
 

Click Here to Leave a Comment Below 2 comments
Jessika - 6. April 2018

Ein tolles Rezept, das kann man schnell machen, werde es gleich mal ausprobieren.

Danke, Gruß,
Jessi

Reply
    Marcel Paa - 7. April 2018

    Herzlichen Dank, ich bin gespannt auf deine Rückmeldung

    Reply

Leave a Reply:

*