Kokos-Vanille Windbeutel mit Dinkel Vollkornmehl und ohne KRISTALLZUCKER – Einfach Backen – Marcel Paa

Kokos-Vanille Windbeutel

 

Wenn Du keine neuen Videos auf YouTube von mir verpassen möchtest, abonniere einfach direkt hier per Klick meinen YouTube-Kanal 🙂

 

Kokos-Vanille Windbeutel kristallzuckerfrei

Zutaten:
200 g Kokosmilch
10 g Kokosblütenzucker
70 g Butter
1 Prise Salz
140 g Dinkel Vollkornmehl
2 Stück Eier
Kokosflocken

Zubereitung:
Zuerst Kokosmilch, Kokosblütenzucker, Butter und Salz in eine Pfanne geben und zusammen aufkochen. Danach die Kochtemperatur zurückschalten und das Mehl dazugeben. Diese Masse für 3 Min. in der Pfanne abrösten.

Den daraus entstandenen “Klumpen” in die Küchenmaschine geben. Dann die Eier ebenfalls in die Küchenmaschine geben und für 3 Min. auf mittlerer Geschwindigkeit die Masse etwas zäh rühren.

Anschliessend die Masse in einen Spritzbeutel mit 15er Sterntülle geben. Dann auf ein mit Backpapier belegtes Blech Rosetten dressieren. Danach eine Schüssel Wasser in den Ofen stellen und die Windbeutel bei 200 Grad Umluft für total  ca. 17 Min.  backen. Nach etwas 7 Min. etwas Kokosflocken über die Windbeutel streuen.

In der Zwischenzeit die Creme vorbereiten.

 

Vanille-Kokos Creme

Zutaten:
340 g Kokosmilch
30 g Birkenzucker
40 g Kokosblütenzucker
40 g Kartoffelstärke
1 Vanilleschote
2 Stück Eigelb

Zubereitung:
Zuerst alle Zutaten nach einander in eine Pfanne geben und unter ständigem Rühren aufkochen bis die Stärke beginnt zu binden. Danach die Creme in eine Schüssel geben, mit Frischhaltefolie (direkt auf der Creme) zudecken und kühlstellen.

Gut zu wissen:
Diese Creme ist NICHT fondanttauglich, d.h. als Füllung einer Fondanttorte müsste diese auf jeden Fall mit Buttercreme oder Ganache eingestrichen werden.

 

Fertigstellung Kokos-Vanille Windbeutel kristallzuckerfrei

Zuerst die Creme aus dem Kühlschrank nehmen und mit dem Schwingbesen kurz aufschlagen. Dann die Creme in einen Spritzbeutel mit 10er Sterntülle geben.

Danach die gut ausgekühlten Windbeutel mittig aufschneiden. Anschliessend auf den unteren Teil der aufgeschnittenen Windbeutel eine Cremerosette dressieren und mit dem oberen Teil des Windbeutels schliessen.

Danach etwas Birkenzucker mit dem Pürrierstab zu Staubzucker mahlen. Anschliessend diesen feinen Birkenzucker in ein Sieb geben und die Windbeutel damit stäuben.

Dann die Windbeutel mit frischen Beeren ausgarnieren.

 

Weitere Rezepte & Videos zum Projekt Zuckerfrei: hier

 

Bezugsquellen:

– Kokosblütenzucker: hier
– Birkenzucker: hier

 

 

Kostenlose Torten Umrechnungstabelle hier klicken

Kostenlose Kalkulationstabelle zur Tortenpreis-Berechnung hier klicken

Online Kurse der Einfach Backen Back-Academy hier klicken

 

© Marcel Paa – Einfach Backen
Print Friendly, PDF & Email
Marcel Paa
 

Click Here to Leave a Comment Below 0 comments

Leave a Reply:

*